Autor Thema: Nutella Torte  (Gelesen 695 mal)

Offline Cornelia

  • Kuechenhilfe
  • **
  • Beiträge: 30
Nutella Torte
« am: 22 September 2022, 18:40:03 »
Für den Teig:
300 gr. Butter oder Margarine, Zimmerwarm
400 gr. Zucker, brauner
1 Prise Salz
6 Eier
2 Teel. Vanilleextrakt
450 gr. Weizenmehl
2 ½ Teel. Backpulver
1 ½ Teel. Backnatron
60 gr. Backkakao
150 gr. Joghurt 10%
300 ml Milch
75 gr. süße Sahne

Für die Füllung:
300 gr. Frischkäse, natur
300 gr. Nutella, oder auch eine andere Schokocreme
200 gr. süße Sahne
4 Teel. San Apart
200 gr. Himbeeren

Für das Frosting:
140 gr. Nutella
200 gr. Frischkäse
2 Teel. Backkakao

Für die Dekoration:
1 Tafel Zartbitter-Schokolade
50 gr. Butter, Zimmertemperatur

Schokonascherei:
nach Geschmack

Die Böden
am Besten am Vortag backen.
Den Backofen 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
Zwei Springformen 24cm Ø mit Backpapier auslegen,
den Rand fetten.
Butter, Zucker und Salz cremig schlagen.
Die Eier nacheinander, gründlich unterschlagen, dann
den Vanilleextrakt dazugeben.
Das Mehl, Backpulver, Natron und den Kakao mischen
und im Wechsel mit Joghurt, Sahne und Milch unterheben.
Den Teig nur Vorsichtig rühren, am Besten einen großen
Schneebesen und keinen Handmixer benutzen.
Den fertigen Teig in die vorbereiteten Springformen geben und
im vorgeheizten Backofen 50-60 Minuten backen.

Den Kuchen aus der Form lösen und auf einem
Kuchengitter komplett auskühlen lassen.In ein
dichtschließendes Gefäß geben oder, sehr gut mit
Frischhaltefolie einwickeln und in den Kühlschrank geben.
Vor der Fertigstellung jeden Kuchen zweimal
waagerecht durchschneiden, ein Unterteil auf eine
Tortenplatte setzen und eine hohen Tortenring darum spannen.
Den Tortenring eventuell auf die Kuchenhöhe erhöhen,
dazu Backpapier mit etwas Butter an den Tortenring kleben.

Für die Creme:
Die Beeren putzen, waschen und trocknen lassen.
Frischkäse und Nutella glattrühren. Sahne mit dem
SanApart sehr steif schlagen und vorsichtig unter
die Nutella-/ Frischkäsecreme heben. 1/5 der Creme
und der Beeren darauf geben, den zweiten Boden
drauf legen und dann so weiter machen bis 5 Böden
verbraucht sind. Den sechsten Boden mit
der Unterseite nach oben auflegen. Die Torte
mit einer Tortenhaube abdeckeln und
ca.3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Für das Frosting:
Nutella und Frischkäse verrühren den Kakao
dazugeben und auch gut unterrühren.
Den Ring von der Torte lösen.
Die Torte mit dem Frosting einstreichen
und wieder kalt stellen.

Für die Deko und den Drip:
Die Schokolade grob zerkleinern und langsam schmelzen.
Die Butter zur Schokolade geben und verrühren wenn
die Schokobutter die passende Konsistenz hat, diese mit
Hilfe eines Löffels langsam am Tortenrand
runterlaufen lassen.
Den Rest der Schokobutter auf die Torte gießen
und sofort mit der Schokonascherei verzieren.