Autor Thema: Tarte-Tatin oder Apfeltarte  (Gelesen 205 mal)

Offline Cornelia

  • Spülhilfe
  • *
  • Beiträge: 11
Tarte-Tatin oder Apfeltarte
« am: 27 Dezember 2022, 16:25:55 »
1 Portion Blätterteig (Kühlregal)
100 gr. Zucker
1 Vanillezucker
100 ml   Calvados (Apfelsaft)
5 Äpfel
50 gr. Butter


Die Äpfel schälen und in kleine 12-16 Schiffchen schneiden.
Ofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Den Zucker und den Vanillezucker. zusammen mit dem
Calvados (Apfelsaft) in eine runde feuerfeste Form geben und
caramellisieren lassen.
Die Äpfel sollen dabei in dem Calvados-Vanille-Zucker-Gemisch
etwas weich werden.
Die Äpfel dann Sternförmig in der Formverteilen das diese gleichmäßig
und vollständig ausgefüllt ist.
Die Butter so gut es geht auf den Äpfeln verteilen, den Blätterteig
darauf legen und rundherum am Rand herunterdrücken
Mit einer Gabel mehrfach einstechen.
Das Ganze nun für 25 - 30 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben
und auf mittlerer Schiene goldbraun backen.

Dann die Tarte auf eine Tortenplatte stürzen.