Autor Thema: Kaiserschmarrn  (Gelesen 690 mal)

Offline Sarah1992

  • Spülhilfe
  • *
  • Beiträge: 18
Kaiserschmarrn
« am: 18 Februar 2023, 16:17:47 »
100 gr. Rosinen
6 Eier, getrennt
1 Pck. Bourbon-Vanillezucker
1 Eßl. Zucker
500 ml Milch
250 gr. Mehl
5 Eßl. Rum
Salz
50 gr. Butter, zerlassen

Butter zum Braten
Puderzucker zum bestäuben

Die Rosinen in den Rum einlegen.
Das Eigelb mit dem Zucker und einer Prise Salz
schaumig/weiß schlagen und dann immer einen
Eßl. Mehl und einen Schuss Milch einrühren bis Beides
aufgebraucht ist.
Dann in einem dünnen Strahl die flüssige Butter
zugeben und gut unterrühren.
Den Teig mit einem Geschirrtuch abdecken
und 30 Min. ruhen lassen dann, nochmal durchmixen.
Das Eiweiß aufschlagen und Löffelweise gründlich
unter den Teig heben bis kein Eiweiß mehr zu erkennen ist.
Jetzt die Rum-Rosinen, incl. Rum, unterrühren.
Eine Pfanne erhitzen und darin etwas Butter zerlassen.
Den Teig ca. 1cm hoch eingießen und bei kleiner Temperatur
goldbraun backen.
Den Fladen vierteln, wenden und weiter backen bis auch die zweite
Seite goldbraun ist.

Mit zwei Löffeln in kleinere Stücke zerreißen, mit
Haushaltszucker bestreuen und karamellisieren.

Zum Servieren Portionsweise auf Teller geben und
mit Puderzucker bestreuen.

Zum Warmhalten in eine vorgewärmte Auflaufform
geben und bei 80°C Ober-/Unterhitze in den Backofen stellen.

Wir hatten dazu Apfelbrei,
Traditionell ißt man Fruchtkompott dazu.







Rettet die Erde
Sie ist der einzige Planet wo es Schokolade gibt