Autor Thema: Push-up-Cake-pops  (Gelesen 480 mal)

Offline Cornelia

  • Kuechenhilfe
  • **
  • Beiträge: 30
Push-up-Cake-pops
« am: 08 März 2023, 21:36:51 »
8 Eier
4 Eßl. lauwarmes Wasser
1 gestrichener Teel. Salz
400 gr. Zucker
3 Vanillezucker
160 gr. Mehl
160 gr. Speisestärke
2 Teel. Backpulver

Die Eier trennen. Das Eigelb mit dem
lauwarmen Wasser cremig rühren
die Masse wird fast weiß, den Zucker
zufügen und rühren bis er gelöst ist.
Das Mehl mit Speisestärke und Backpulver
vermischen und unter die Eigelbmasse rühren.
In 3 Schüsseln teilen.
In eine rote Speisefarbe geben bis zur
gewünschten Farbintensität.
In eine Portion 1Eßl. Backkakao einrühren.
Das Eiweiß mit dem Salz sehr steif schlagen
in 3 Portionen teilen
und vorsichtig locker unter die 3 Teige heben
damit die Luft nicht austritt.

Die Teige jeweils in eine mit Backpapier ausgelegte Springform streichen und
ca.25 Min. bei180° C Ober/ Unterhitze backen.
Auskühlen lassen und aus jedem Tortenboden
16 Kreise à 5cm Ø ausstechen.
Getrennt auf einem Teller zwischenparken.


Creme
200 gr. Schmand
300 gr. Sahne
2 Eßl. Zucker
1 Beutel Paradiescreme Vanille

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und
glatt rühren.
In einen Spitzbeutel füllen.


16 Cake-Pop Formen zusammenbauen und in jeden
Behälter erst einen hellen Kuchenkreis geben,
dann etwas Creme. danach einen roten Kuchenkreis,
wieder Creme, dann einen schwarzen Kuchenkreis
und mit einem Cremetuff abschließen.

Eventuell etwas Dekostreusel auf auf den Tuff streuen.