Autor Thema: Spinat mit Salzkartoffeln und Spiegelei  (Gelesen 397 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3890
  • Fragen kostet nix
Spinat mit Salzkartoffeln und Spiegelei
« am: 16 März 2023, 17:38:49 »
wir hatten Spinat mit Salzkartoffeln und Spiegelei.

Frischer Spinat ist Klasse aber, TK Spinat wartet in der
Gefriertruhe auf uns und ist schnell einsetzbar.
Selten haben wir keinen da.

Salzkartoffeln sind schnell gekocht INFO
und mit Spiegeleiern INFO hat man
schnell ein Kindheitserinnerung-Essen.
Mein Mann mag die Spiegeleier mit Paprikapulver und ich am Liebsten nur mit Salz.

Jetzt zum Spinat

450 gr. Spinat als großer Würfel, TK
1 Zwiebel
Salz / Pfeffer
etwas Öl

Die Zwiebel putzen und in kleine Würfel schneiden.
Etwas Öl in einen Topf geben und auf mittlerer Hitze erwärmen,
die Zwiebelwürfelchen darin glasig dünsten.
Den gefrorenen Spinat zugeben und unter mehrmaligem
rühren auftauen lasen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Eventuell entstehende Flüssigkeit verkochen lassen.
Wenn man mag etwas süße Sahne (den IGLO BLUBB) zugeben
und direkt servieren.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3890
  • Fragen kostet nix
Re: Spinat mit Salzkartoffeln und Spiegelei
« Antwort #1 am: 24 August 2023, 13:53:57 »
Immer wieder gut
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)