Autor Thema: Quarkkuchen vom Blech  (Gelesen 304 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3889
  • Fragen kostet nix
Quarkkuchen vom Blech
« am: 10 April 2023, 10:24:46 »
Für den Teig:

250 gr. Butter
150 gr. Puderzucker
1 Vanillezucker
2 Eier
300 gr. Weizenmehl
1 Teel. Backpulver

Für den Belag:

1 kg Quark
2 Eier
4 Eigelb
2 Vanillezucker
2 Vanillepuddingpulver
180 ml Rapsöl
750 ml Milch
1 Fläschchen Zitronenaroma
200 gr. Puderzucker


Teig:
Aus den den Teigzutaten einen "All in" Teig zubereiten.
Diesen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech auf, das ein
Backrahmen (auf ca.35 x 40 cm ausziehen)
gestellt wurde, streichen.

Belag:
Den Quark mit den Eiern verrühren.
Milch mit dem Vanillepuddingpulver abwechselnd zugeben.
Alle anderen Zutaten unterrühren.
Die Quarknasse auf den Teig geben.

Im Backofen bei 180°C Heißluft oder 200 °C Ober-/Unterhitze
ca. 25 - 30 Minuten backen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)