Autor Thema: Cannelloni  (Gelesen 312 mal)

Offline Cornelia

  • Kuechenhilfe
  • **
  • Beiträge: 30
Cannelloni
« am: 20 April 2023, 15:24:49 »
Ricotta-Nuss-Füllung
für 20 Cannelloni, ohne Vorkochen

300 gr. Ricotta Käse
2 Zehen Knoblauch
1 Bund Petersilie
50 Gr. jeweils Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln
1 Eigelb
Muskat
80 gr. Parmesan, gerieben


Hackfleisch-Frischkäse Füllung
für 12 Cannelloni, ohne Vorkochen



4 Eßl. Sonnenblumenöl
250 gr. Hackfleisch halb/halb
1 Zwiebel, gewürfelt
1 Zehe Knoblauch
1 Pck. Frischkäse, 150-200 gr.,
      Sorte nach Geschmack (Philadelphia® Kräuter)
Salz / Pfeffer
1 Eßl. ital. Kräuter, TK


Das Hackfleisch mit den Zwiebeln und der kleingeschnittenen Knoblauchzehe krümelig braten.
Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
Eventuell und nach Geschmack weitere Gewürze wie Paprika,
Nach Abkühlung das Päckchen Frischkäse darunter mischen und die Cannelloni mit dieser Hackfleischmasse füllen.

1 große Dose (800ml)
Käse, Emmentaler, Parmesan oder Gouda

Aus den Dosentomaten eine einfache Tomatensoße kochen. Info

Eine Auflaufform gut einfetten.
Etwas Tomatensoße hineingeben,
dann die gefüllten Cannelloni.



Alles mit der Tomatensoße übergießen und mit gehobeltem
Käse bestreuen.

 Im vorgeheizten Backofen bei 180°C, Umluft ca. 45 Minuten backen.