Autor Thema: Soba-Nudeln mit Chinakohl  (Gelesen 570 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3890
  • Fragen kostet nix
Soba-Nudeln mit Chinakohl
« am: 01 Mai 2023, 14:05:52 »
250 gr, Mie Nudeln
1/2 Chinakohl
100 ml Yakisoba Sauce
Öl zum Braten

Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen und gut abtropfen lassen.
Den Chinakohl putzen und in Streifen schneiden.
Die Zwiebel putzen und in Würfel schneiden.
Das Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und die Zwiebelwürfel
darin glasig dünsten. Die Nudeln zugeben und anbraten.
Die Yakisoba Sauce zugeben, den Chinakohl ebenfalls und alles gut vermischen.


Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3890
  • Fragen kostet nix
Re: Soba-Nudeln mit Chinakohl
« Antwort #1 am: 04 Mai 2023, 13:46:56 »
Heute hatten wir Resteverwertung. Leider sind die Nudeln beim Aufwärmen in der Mikrowelle etwas matschig geworden.
Wir haben von den Nudeln mit zwei feuchten Löffeln Nockerl abgestochen und im Air Fryer in 10 Min. Knusprig gebacken. Das war sehr lecker.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)