Autor Thema: Lendenmedaillons mit Camembert überbacken in Preiselbeerrahm  (Gelesen 369 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3890
  • Fragen kostet nix
1 Schweinelende
2 Camembert
1 Glas Preiselbeeren, ca. 400 gr.
200 gr. süße Sahne
Öl
Pfeffer / Salz


Die Schweinelende putzen die Silberhaut dabei
gut entfernen. In 8 Medaillons schneiden und
etwas plattieren.
Mit Salz / Pfeffer rundherum gut Würzen und in
einer Pfanne in etwas Öl anbraten.
In eine feuerfeste Form legen.
Den Camembert jeweils in 8 Scheiben schneiden
und dann jeweils 4 davon gleichmäßig auf ein
Medaillon legen.
Im Backofen bei 120 °C mit Oberhitze in
ca. 15 Min. goldbraun gratinieren.
Die Preisebeeren in die Pfanne geben in der die
Medaillons angebraten wurden und dabei den
Bratensatz lösen. Die Sahne zugeben und die Sauce
einköcheln lassen oder etwas abbinden.

Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)