Autor Thema: Frankfurter grüne Soße  (Gelesen 2818 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3344
  • Fragen kostet nix
Frankfurter grüne Soße
« am: 14 März 2010, 15:23:34 »
eine Packung Kräuter „Frankfurter Sauce“
(Dill, Estragon, Kerbel, Kresse, Liebstöckel, Petersilie, Schnittlauch, Sauerampfer)
2 Eßl. Butter
2 Eßl. Mehl
1/8 l Milch
1/8 l Brühe
1 Becher Schmand
2 Eßl. Mayonaise
Zitronensaft
Salz, Pfeffer

Die Kräuter waschen, trockenschleudern und feinhacken.
Die Butter schmelzen und das Mehl dazugeben, mit einem Schneebesen zuerst die Milch, dann die Brühe einrühren,
ca. 5 Minuten köcheln lassen damit der mehlige Geschmack verfliegt, von der Platte nehmen und die restlichen Zutaten
unterziehen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3344
  • Fragen kostet nix
Re: Frankfurter grüne Soße
« Antwort #1 am: 05 Juli 2013, 15:53:33 »
Bei diesem Wetter echt was Feines.
Wir hatten sie dieses Mal auf Joghurtbasis,

500 gr. Joghurt
2 Eßl. Mayonaise
1 Bund Kräuter, gehackt
etwas Zitronensaft
Senf
Salz, Pfeffer

super lecker und frisch.
Dazu Kartoffeln und Eier.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)