Autor Thema: Arancini Bolognese  (Gelesen 334 mal)

Offline mama02

  • Spülhilfe
  • *
  • Beiträge: 7
Arancini Bolognese
« am: 24 Juli 2023, 15:10:19 »
1 kg Arancinireis
200 gr. Butter
Mehl
Paniermehl
300 gr. Schinken, gekochter
2 Kugeln Mozzarella

1 Portion Bolognese Sauce


Einen großen Topf mit 3 Liter Wasser und 4 Eßl. Salz und dem Reis
zum Kochen bringen und so lange auf niedriger Flamme
köcheln lassen bis das Wasser verdampft ist.
Die Butter mit 2 Eßl. Kurkuma mischen.
Zu dem Reis geben und gut unterarbeiten.
Reis auf einem Backblech verteilen und abkühlen lassen.


Den Schinken in ca. 1×2 cm Streifen schneiden.
Den Mozzarella in 1×1cm Würfel schneiden.

Die Bolognese 1 Tag vorher machen und über Nacht ziehen und abkühlen lassen.

Reis in eine Aranciniform geben,
mit 1,5 Teel. Bolognese, 2  Schinkenstreifen, 2 Mozzarellawürfel
und zuletzt mit 0,5 Teel. Bolognese füllen.
Rest mit Reis auffüllen, zusammendrücken, dass der Kegel fest ist.
 
Dann in einem Mehl Wasser Gemisch wenden
2 Eßl. Mehl mit Wasser zu einer haftenden Flüssigkeit verrühren
Arancini darin wenden, anschließend mit feinem Paniermehl panieren.
In der Fritteuse bei ca. 180°C  goldbraun ausbacken.

Die angegebenen Mengen ergeben 26 Arancini.

Man kann den Reis auch mit der Hand zu Kugeln verarbeiten
in die Kugel eine Mulde drücken und dann vorsichtig füllen und
die Mulde wieder schlie0en.

Zur Verarbeitung Handschuhe tragen wegen dem Kurkuma.