Autor Thema: Apfelmuß  (Gelesen 2314 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3328
  • Fragen kostet nix
Apfelmuß
« am: 16 April 2010, 20:33:43 »
1 Kilo Äpfel
1 kleine Tasse Wasser
100 gr. Zucker
Saft 1/2 Zitrone

Die Äpfel schälen und würfeln.
Mit dem Wasser und dem Zitzronensaft in einen Topf geben und bei kleiner Flamme köcheln bis sie weich sind.
Mit dem Zucker nach Geschmack süßen.

Wenn man keine Stückchen möchte kann man jetzt alles durch ein Haarsieb streichen oder durch die "Flotte Lotte" passieren.

Ich mag es halbe - halbe mit einem Hauch Zimt.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline mina09

  • Commis de Cuisine
  • ***
  • Beiträge: 84
Re: Apfelmuß
« Antwort #1 am: 25 September 2011, 18:27:46 »
Mit Limettensaft statt Zitronensaft wird es etwas herber ... schmeckt auch nicht schlecht  :s12:
Mmh .... lecker!

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3328
  • Fragen kostet nix
Re: Apfelmuß
« Antwort #2 am: 25 September 2011, 19:14:42 »
Ja, das is sicherlich Interessant wenn man einen sehr süßen Apfel erwischt hat.
Ich hab jetzt auch schon braunen Zucker genommen, das schmeckt auch fein.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)