Autor Thema: Pizza a la grilliant  (Gelesen 4240 mal)

Offline grilliant

  • Spülhilfe
  • *
  • Beiträge: 11
Pizza a la grilliant
« am: 20 April 2010, 10:11:50 »
Man nehme:

1 Fertigteig mit beigefügter Tomatensauce oder
1 Fertigteig und 1 Pk. passierte Tomaten

Belag nach Wahl z.B.:

Salami
Schinken
Pilze
Oliven
Pepperoni
frische Tomaten
Paprika

...und natürlich ganz viel Käse (2 Pk.)

evtl. noch ein paar Kräuter


Als erstes ist der Teig ganz wichtig. Meist nehme ich da den aus dem Aldi-Kühlschrank (dürfte es aber auch bei Lidl geben), da ist auch ein Glas Tomatensauce dabei, mit der ihr den Teig bestreichen könnt, den Teig selbst müsst ihr nur aus der Verpackung befreien (1x kurz auf die Tischkante hauen) und mit den Händen ein wenig auf Blechgröße kneten. Ersatzweise könnt ihr auch den Pizzateig von Knack & Back benutzen (funktioniert genauso) und den Teig mit passierten Tomaten bestreichen (bitte kein Tomatenmark oder Ketchup). Wenn die Tomatensauce schön gleichmäßig verstrichen ist, könnt ihr euch ans belegen machen, dabei sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Ich belege die Pizza meist mit: Schinken, Salami, Pilzen (aus dem Glas), schwarzen Oliven und je nach Lust und Laune noch mit Zwiebeln, Paprika, Sardellen, Kapern, Pepperoni... (je nach Geschmack). Zum Schluß kommt dann noch (ganz wichtig) 2 (!) Packungen Käse drauf. Dazu nimmt man am besten fertiggeraspelten Emmentaler, Mozzarellakäse oder schlicht Pizzakäse. Ihr könnt auch zwei Käsesorten miteinander kombinieren.

So bekommt ihr die beste Pizza der Welt zustande  :s5: und sie ist überall der Renner und Vorsicht... sie macht süchtig!!!

Viel Spaß beim Belegen, viel Erfolg, gutes Gelingen und Guten Apetitt.

Apropos: Wenn ihr mögt könnt ihr noch ein paar Gewürze zugeben, entweder gleich auf die Tomatensauce oder auf den Belag (Schinken, Salami...), mit Gewürz ist allerdings nicht Salz und Pfeffer sondern Kräuter gemeint (z.B. Kräuterlinge mit Oregano o.ä.)

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Pizza a la grilliant
« Antwort #1 am: 20 April 2010, 13:44:51 »
2 Pack Käse, du meinst es aber gut!!!!! Oder macht das die gute Pizza aus?
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline grilliant

  • Spülhilfe
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Pizza a la grilliant
« Antwort #2 am: 20 April 2010, 15:47:31 »
2 Pack Käse, du meinst es aber gut!!!!! Oder macht das die gute Pizza aus?

Das macht die gute Pizza aus. Eine gute Pizza braucht eben viel Käse.  :s8: :s5:

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Pizza a la grilliant
« Antwort #3 am: 20 April 2010, 18:46:49 »
ok..... aber ich weiß nicht...... mir persönlich zu viel, bestelle meine Pizza immer mit halber Portion Käse :-)
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline grilliant

  • Spülhilfe
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Pizza a la grilliant
« Antwort #4 am: 20 April 2010, 19:12:09 »
ok..... aber ich weiß nicht...... mir persönlich zu viel, bestelle meine Pizza immer mit halber Portion Käse :-)

Dann nimmste halt nur eine Packung

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3404
  • Fragen kostet nix
Re: Pizza a la grilliant
« Antwort #5 am: 20 April 2010, 20:04:26 »
Das ist das schönrwenn man selbst kocht, jedere so wie er mag und ich mag auch gerne viiieeel Käse.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Pizza a la grilliant
« Antwort #6 am: 21 April 2010, 08:30:26 »
Das mach ich  :s1:
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.