Autor Thema: Grüne Kartoffelsuppe  (Gelesen 2022 mal)

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Grüne Kartoffelsuppe
« am: 09 Mai 2010, 07:29:43 »
Zutaten für 4 Portionen:

600 Gramm mehlig kochende Kartoffeln
2 Stück große Lauchstangen geputzt
100 Gramm Kerbel
1 Bund Petersilie, groß
2 Esslöffel Butter
1,5 liter Fleischbrühe
6 Esslöffel Sahne
2 Stück Eigelbe
Salz und Pfeffer aus der Mühle
frisch geriebene Muskatnuss
1 Teelöffel Sambal Olek


Zubereitung:
 
Die Kartoffel schälen, waschen und klein würfeln. Den Lauch putzen, gründlich waschen und mit dem zarten Grün in feine Ringe schneiden. Kerbel verlesen, waschen, trocken tupfen und von den groben Stielen befreien. Dann klein schneiden. Petersilie waschen, trocken schwenken und ohne die groben Stiele ebenfalls klein schneiden.

In einem großen Topf die Butter zerlassen. Petersilie, Kerbel und den Lauch andünsten. Mit der Fleischbrühe (ich habe Wela „Klare Delikatess-Suppe“ genommen) aufgießen. Kartoffeln hinzufügen und bei mittlerer Hitze in 20 Minuten weich köcheln lassen.

Die Suppe im Topf mit dem Pürierstab pürieren. Die Sahne mit den Eigelben verrühren. Die Mischung unter die Suppe rühren und die Suppe damit binden, nicht mehr kochen lassen. Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Ich habe noch ein Teelöffel „Sambal Oelek“ untergerührt. In tiefen Tellern anrichten, mit etwas gekacktem Kerbel bestreuen und wer will mit Backerbsen servieren.
man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können