Autor Thema: Rhabarberkompott  (Gelesen 1763 mal)

Offline Almut

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 389
Rhabarberkompott
« am: 21 Mai 2010, 22:05:56 »
5-6 Stangen Rhabarber
150 ml Wasser
Zucker

Ich nehme roten Rhabarber, meiner Meinung nach ist er lieblicher im Geschmack.

Den Rhabarber von Blattansatz und Stumpft befreien, anschließend abspülen und in Stücke schneiden.
Mit dem Wasser in einen Kochtopf geben und weich kochen.
Je nach Geschmack mit Zucker abschmecken und durchrühren.

Tipp: Während des kochens kontrollieren ob genug Wasser am Rhabarber ist, die Wassermenge kommt auch auf den Topf an.

Außerdem man kann auch die Hälfte des Zuckers durch Süßstoff ersetzen.

 :s5:

Wir essen gerne Vanillequark zum Rhabarber. klick hier
Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie.  ;-)