Autor Thema: Erdbeer - Bananen - Torte mit Kokosraspeln  (Gelesen 2424 mal)

Offline TBohrer

  • Spülhilfe
  • *
  • Beiträge: 19
Erdbeer - Bananen - Torte mit Kokosraspeln
« am: 25 Mai 2010, 10:37:02 »
WW geeignet,  fettarm, kalorienreduziert und super lecker

150 g      Joghurt 0,1% Erdbeer-
150 g    Joghurt 0,1% Bananen-
200 g    Quark, naturell 0,2%
6 Pck.    Vanillinzucker
4 Spritzer    Süßstoff, flüssiger
2 Spritzer    Zitrone(n)
6 Blatt    Gelatine
150 g    Cremefine zum Schlagen
5 m.-große    Banane(n)
500 g    Erdbeeren, frische
2,5 EL    Kokosraspel
1     Tortenboden, Wiener Boden 400g (davon 1 Boden)

Boden:
Fertigboden (Wiener Boden 400g) oder wer den nicht mag muss einen dünnen Biskuit backen und die Punkte für den Biskuit abziehen und seine neu berechnen.
Aus der Packung 1 Wiener Boden entnehmen und einen Tortenring drum herum machen.

Bananen schälen und halbieren, auf den Boden legen, etwas am Rand frei lassen für die Creme (damit die Bananen eingepackt sind und nicht braun werden).

Cremefine steif schlagen.

Dann 3 Blatt Gelatine im kalten Wasser einweichen, gut ausdrücken und auf dem Herd schmelzen lassen. Die Hälfte der Cremefine nacheinander vorsichtig unterheben.
Danach 150g Bananen-Joghurt mit Vanillezucker, 2 Spritzer Süßstoff, 100g Quark verrühren, die Gelatine - Sahne - Masse vorsichtig unterheben, Süße abschmecken. Direkt auf die Bananen geben und glatt streichen.

Von 500g Erdbeeren 6 ungefähr gleiche entnehmen, restliche am besten in Scheiben schneiden und direkt auf die Bananenmasse legen.

Danach:
3 Blatt Gelatine im kalten wasser einweichen, gut ausdrücken und auf dem Herd schmelzen lassen. Die andere Hälfte der Cremefine nacheinander vorsichtig unterheben.
Danach 150g Erdbeer-Joghurt mit Vanillezucker, 2 Spritzer Süßstoff, 100g Quark verrühren, die Gelatine - Sahne - Masse vorsichtig unterheben, Süße abschmecken. Direkt auf die Erdbeeren geben und glatt streichen. Die 6 Erdbeeren halbieren und direkt auf den Kuchen legen (dient gleichzeitig als 12 Stücke-Einteilung).

Über die Erdbeeren und die Erdbeermasse die Kokosflocken verteilen und ca. 2 Std. kühl stellen.