Autor Thema: Krakauer Nudelsalat  (Gelesen 3318 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3471
  • Fragen kostet nix
Krakauer Nudelsalat
« am: 01 Juni 2010, 20:37:16 »
500 gr. Nudeln
500 gr. Krakauer
2 Zwiebeln
150 ml Balsamicoessig, weiss
50 ml Öl
Salz, Pfeffer

Die Krakauer würfeln, die Zwiebel kleinschneiden, beides in einer Pfanne kräftig anbraten, salzen, pfeffern. Mit dem Salz vorsichtig, die Krakauer kann salzig sein
Die Nudeln in Salzwasser kochen und abgießen, in eine große Schüssel geben, alles Andere dazu, umrühren und warm servieren.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3471
  • Fragen kostet nix
Re: Krakauer Nudelsalat
« Antwort #1 am: 05 April 2019, 16:41:23 »
Immer wieder gut
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline tamara

  • Kuechenhilfe
  • **
  • Beiträge: 38
Re: Krakauer Nudelsalat
« Antwort #2 am: 08 Januar 2021, 17:18:32 »
Das habe ich gehofft dass mir dieser Salat so gut schmeckt.
Er ist schnell und unkompliziert herzustellen.
Nur mit dem Essig muss man vorsichtig sein der steigt schnell in die Nase..

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 406
  • Luke
Re: Krakauer Nudelsalat
« Antwort #3 am: 14 März 2021, 18:02:37 »
Der ist lecker.
Probier ihn ruhig einmal aus, es lohnt sich.
Schokolade löst keine Probleme
aber, das tut ein Apfel ja auch nicht