Autor Thema: Oreo Eis  (Gelesen 2882 mal)

Offline Blondes

  • Spülhilfe
  • *
  • Beiträge: 4
Oreo Eis
« am: 06 Juni 2010, 16:09:56 »
:s15:

ich hab  auf Wunsch meiner besseren Hälfte ein Oreo Eis gemacht und zwar wie folgt:

150g Rama Cremefine zum Schlagen
100g gezuckerte Kondesmilch
100g normale Kondensmilch
200g normale Milch 1,5%
Mark einer Vanillestange
1 Prise Salz
4 Oreo Kekse (mit weisser Schokolade überzogen hatte ich)

Rama Cremefine steif schlagen
bis auf die Kekse die restlichen Zutaten zugeben und kurz "unterheben"
die Kekse mit dem Messer zerhacken und zugeben.

Die Masse in die Eismaschine geben und diese für 40 Minuten anstellen....

Boahhhh...was soll ich sagen....GENIAL

Hoffe es schmeckt euch so gut wie uns  :s1:
Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiss wie Wolken schmecken (Carlo Karges)

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Oreo Eis
« Antwort #1 am: 06 Juni 2010, 20:30:58 »
Was sind oreo Kekse.
Weißt du wie man es ohne Eismaschine macht. Einfach mixen und einfrieren, oder wird das nix?
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline Blondes

  • Spülhilfe
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Oreo Eis
« Antwort #2 am: 07 Juni 2010, 14:26:31 »
guck mal da  : http://de.wikipedia.org/wiki/Oreo

denke das mit dem Einfrieren und wieder mixen könnte auch funktionieren.....würde dann aber Vollmilch nehmen und die Kekse nicht mit mixen sondern unters Eis drunter heben...
so könnte es funktionieren :s1:


Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiss wie Wolken schmecken (Carlo Karges)

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Oreo Eis
« Antwort #3 am: 07 Juni 2010, 16:40:03 »
Danke hab mal gegooglet.
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.