Autor Thema: Rosengelee  (Gelesen 1974 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3410
  • Fragen kostet nix
Rosengelee
« am: 16 Juni 2010, 18:30:26 »
5 Liter Rosenblätter
Saft 1 Zitrone
1/2 Liter Weißwein
1/2 Liter Wasser
1 Gelierzucker 1:2

Die Rosenblätter in ein großes Schraubdeckelglas quetschen, mit der Zitrone und dem Wein aufgießen.
An einem kühlen, dunklen Ort ca.1 Woche ziehen lassen, das Glas ab und zu auf den Deckel drehen.

Nach der Woche die Flüssigkeit abseihen und mit 1/2 Liter Wasser auffüllen, es sollte KNAPP 1 Liter Flüssigkeit sein, diese mit dem Gelierzucker mischen, erwärmen und mindestens 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.
Wenn man mag kann man in das Glas noch jeweils 1 Beere (Sorte nach Geschmack, ich mag Weinbeeren) geben, das sieht nett aus.
In Twist-off Gläser füllen, zum erkalten auf den Deckel stellen und trocken lagern.

Weinbeeren sind keine Weintrauben sondern kleine rote Früchte die aussehen wie Mini Himbeeren
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)