Autor Thema: Schweinefilet Medaillions in Apfel Calvados Gratin  (Gelesen 2127 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3405
  • Fragen kostet nix
12 Schweinefiletmedaillons
12 dünne Scheiben Frühstücksspeck
4 Äpfel
100 ml Calvados (Apfelsaft)
Öl, Butter
etwas Senf
Salz, Pfeffer

4 Scheiben Toastbrot ohne Rinde
200 gr. Camembert
200 ml Sahne

Den Rand der Medaillons mit dem Frühstücksspeck umwickeln, mit etwas Zwirn fixieren.
Die geschälten Äpfel vom Kerngehäuse befreien und in Ringe schneiden, ca.1 cm.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Medaillons darin von beiden Seiten kräftig anbraten und herausnehmen. Butter in die Pfanne geben und die Apfelringe darin andünsten. 12 davon in einer Auflaufform verteilen, den Rest grob würfeln. Das Fleisch auf die Apfelringe setzen, mit Senf bestreichen, salzen und pfeffern. Die Apfelwürfel um das Fleisch herum verteilen.

Toastbrot fein zermahlen, mit Käse, Calvados und Sahne mischen.
Die Käse-Mischung über die Medaillons gießen.

Bei 175° ca. 20 Min gratinieren
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)