Autor Thema: Mexico "Kaffeechili"  (Gelesen 2068 mal)

Offline Almut

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 413
Mexico "Kaffeechili"
« am: 25 Juni 2010, 23:33:33 »
5-6 Portionen

30 ml Öl
2 Zwiebeln, gehackt
3 Knoblauchzehen, zerdrückt
500 g Rinderhack
300 g Rinder-Gulaschfleisch, fein gewürfelt
1 gr. Dose Tomaten, mit Flüssigkeit, aber etwas zerdrückt
250 ml dunkles Bier
200 ml Kaffee
2 kl. Dosen Tomatenmark
200 ml Rinderbrühe (aus Instant zubereitet)
50 g brauner Zucker
3 EL Chilipulver
1 TL gem. Kreuzkümmel
1 TL Backkakao
je 1/2 TL getr. Oregano und gem. Koriander
Salz und Pfeffer
3 Dosen Kidneybohnen, abgegossen
1 kl. frische Chilischoten, entkernt und gewürfelt (wer mag kann auch mehr nehmen)

Öl in einem großen Topf erhitzen, darin Zwiebeln, Fleischwürfel, Hackfleisch zehn Minuten schön anbräunen. Dann die restlichen Zutaten (bis auf die Bohnen dazugeben) und nach Geschmack abschmecken - mit dem Chili vorsichtig sein. Bei kleiner Hitze unter häufigem Rühren etwa eineinhalb Stunden garen. Dann die Bohnen hinzufügen und weitere 30 Minuten garen, eventuell etwas weitere Brühe hinzufügen.
Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie.  ;-)