Autor Thema: Brotaufstrich mit Kichererbsen  (Gelesen 2967 mal)

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Brotaufstrich mit Kichererbsen
« am: 20 Mai 2010, 13:32:25 »
Zutaten:

100 Gramm Kichererbsen
20 Gramm Sesampaste (Tahina)
2 Esslöffel Zitronensaft
1 Esslöffel Olivenöl
5 Esslöffel Mineralwasser
2 Stück Knoblauchzehen
2 Esslöffel Parmesan, frisch gerieben
Salz und Cayennepfeffer

Zubereitung:

Getrocknete Kichererbsen über Nacht in reichlich kaltem Wasser einweichen.
Kichererbsen abgießen und mit frischem Wasser in einem Topf  zum Kochen bringen. Bei mittlerer Temperatur ca. 2 Stunden zugedeckt kochen bis sie weich sind. Oder im Schnellkochtopf ca. 10 Minuten weich garen. Wenn man Kichererbsen aus der Dose verwendet, braucht man sie nur abgießen und in einem Sieb unter fließendem Wasser gründlich abspülen.
Die Kichererbsen in einen Mixbecher geben. Wenn bei der Sesampaste aus dem Glas, sich oben Öl abgesetzt hat, dies mit der Paste erst verrühren. Dann 1 Esslöffel (ca. 20 Gramm) Sesampaste zu den Kichererbsen geben und mit dem frisch gepressten Zitronensaft und dem Olivenöl pürieren. Soviel Mineralwasser zugeben, dass ein cremiges Püree entsteht. Den Knoblauch pellen und mit der Knoblauchpresse zum Püree pressen. Mit Salz und Cayennepfeffer nach Geschmack würzen. Alles gut verrühren
Das Püree schmeckt besonders zu frischem Brot.
man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können

Offline Rosenweib

  • Kuechenhilfe
  • **
  • Beiträge: 27
Re: Brotaufstrich mit Kichererbsen
« Antwort #1 am: 15 Juni 2010, 19:33:45 »
für solche Brotaufstriche könnte ich beinahe sterben.  Echt lecker.
Legt dir einer Steine in den Weg, dann bau dir was schönes daraus.
(Unbekannter Verfasser)

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Re: Brotaufstrich mit Kichererbsen
« Antwort #2 am: 15 Juni 2010, 20:25:45 »
Ich war überrascht wie gut der Aufstrich geshmeckt hat.
man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können