Autor Thema: Rhababertorte mit Baisergitter  (Gelesen 2340 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3404
  • Fragen kostet nix
Rhababertorte mit Baisergitter
« am: 07 Juli 2010, 15:02:58 »
125 gr. Butter
125 gr.Zucker
1 Ei
2 Eigelb
50 gr. Speisestärke
125 gr. Mehl
1 gestr. Teel. Backpulver

zu einem glatten Teig verarbeiten und in eine 26er Form geben.

500 gr. geputzter, gewürfelter Rhababer als Belag auf den Teig geben

2 Eiweiss
125 gr. feinster Zucker
1 Teel. Zitronensaft

zu einem festen Schnee schlagen und mit Hilfe eines Spritzbeutels gitterförmig auf den Kuchen spritzen.

In den auf 180°C vorgewärmten Backofen geben und ca. 40 Minuten backen
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3404
  • Fragen kostet nix
Re: Rhababertorte mit Baisergitter
« Antwort #1 am: 23 April 2012, 19:06:29 »
Das Bild idt von allem die doppelte Menge (nur vom Rhababer hatte ich nur gut 700 Gramm) auf einem Blech gebacken und den Eischnee nur aufgestrichen nicht gitterförmig gespritzt.
Ist aber genau so lecker.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)