Autor Thema: Saftiger Mohn-Streusel-Kuchen  (Gelesen 2086 mal)

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Saftiger Mohn-Streusel-Kuchen
« am: 08 Juli 2010, 07:25:23 »
Zutaten für 1 Blech:

Zutaten für den Streusel:
180 Gramm Butter
180 Gramm Mehl
120 Gramm Zucker

Zutaten für den Teig:
375 Gramm Mehl, gesiebt
1/2 Würfel (21 g) Hefe
1 Päckchen Vanilin-Zucker
75 Gramm Zucker
75 Gramm Sauerrahmbutter
1 Prise Salz
0,2 liter Milch

Zutaten für den Belag:
2 Stück Eier, getrennt
125 Gramm Weizengries
250 Gramm Mohn, gemahlen
200 Gramm Zucker
1 Päckchen Vanilin-Zucker
100 Gramm Mandeln, gehackt
100 Gramm Rosinen
1 Stück Zitrone
1 liter Milch


Zubereitung:

Saftige Mohnkuchenschnitten
1.) Mehl in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Mulde hineindrücken. Hefe hineinbröckeln. 200 ml erwärmen, 1 Päckchen Vanillezucker zugeben. In die Mulde gießen. Mit etwas Mehl zu einem Vorteig verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort 10-15 Minuten gehen lassen.
2.) 75 Gramm Zucker, weiche Butter und Salz zum Vorteig geben. Alles zu eienm glatten Teig verkneten. Etwa 45 Minuten gehen lassen.
3.) Eier trennen. Rest-Milch aufkochen, Topf von der Herdplatte nehmen. Gries, Mohn, Rest-Zucker, Vanillinzucker unterrühren. Mandel, Rosinen, Zitronenschale und Eigelb zufügen. Unter Rühren die Masse erhitzen, aufkochen und danach abkühlen lassen.
4.) Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig (ca. 38 x 32 cm) ausrollen. Auf ein gefettetes Backblech geben. Eiweiß steif schlagen. Eiweiß unter die Mohnmasse heben. Masse auf den Teig streichen.
5.) Für die Streusel Mehl, Butter und Zucker vermengen. Zwischen den Fingern krümmelig reiben. Über den Mohn streuen. Noch mal 15 Minuten gehen lassen.
6.) IM vorgeheizten Backofen (E-Herd 175°, Umluft 155°, Gas: Stufe 2), 30 – 35 Minuten backen. Herausnehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Kuchen in Stücke schneiden.
man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können