Autor Thema: Orangen-Bananen-Cranberriebrot  (Gelesen 2119 mal)

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Orangen-Bananen-Cranberriebrot
« am: 29 Juli 2010, 12:16:56 »
Zutaten für den Teig:

175 Gramm Mehl
2 gehäufte Teelöffel Backpulver
150 Gramm brauner Zucker
2 Bananen zerdrückt
100 Gramm Cranberries
50 Gramm gehackte Walnüsse
6 Esslöffel Orangensaft
2 Stück Eier verquirlt
150 Milliliter Sonnenblumenöl

Zutaten für den Guss:

75 Gramm Puderzucker, gesiebt
1 Stück unbehandelte Orange (geriebene Schale davon)

Zubereitung:


Eine Kastenform 20 oder 25 cm groß, allseitig mit Backpapier auslegen.
Mehl und Backpulver mischen, dazu den Zucker, die Bananen, die Cranberries und die Nüsse einrühren.
Eier schaumig rühren dann den Orangensaft und das Sonnenblumenöl zufügen und alles mit den trockenen Zutaten vermengen, bis der Teig glatt ist. Den Teig in die Form füllen und glatt streichen.
Die Form in den auf 180° vorgeheizten  Backofen schieben und etwa 60 Minuten backen. Stäbchenprobe nehmen.
Das fertige Brot aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
Den Puderzucker mit etwas Wasser glatt rühren und das Brot damit bestreichen.
Mit einem Zestenreißer von der Orangenschale feine Streifen abziehen und damit den Kuchen bestreuen.

man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können