Autor Thema: Amerikaner  (Gelesen 2760 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3309
  • Fragen kostet nix
Amerikaner
« am: 28 Februar 2010, 14:45:57 »
ca.30 Stück

100 gr. Butter
100 gr. Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
etwas Salz
1 Päckchen Pudding Pulver Sahne
 Milch Glas
250 gr. Mehl
3 gestr. Teel. Backpulver
Smarties oder anderes zur Deko

den Puddingpulver mit etwas Zucker in der Milch lösen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
Mit dem Teelöffel gleichmäßige Kleckse auf zwei Backbleche setzen.

180°C ca. 15-20 Min

nach dem auskühlen mit Zuckerguß oder Schokolade bestreichen und wenn man mag mit Deko verzieren.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Almut

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 389
Re: Amerikaner
« Antwort #1 am: 26 Februar 2011, 19:49:19 »
Habe die Amerikaner gebacken, habe allerdings etwas mehr Milch genommen weil mir der Teig zu fest war. Sind gut geworden, als Beweis ein paar Bilder.
Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie.  ;-)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3309
  • Fragen kostet nix
Re: Amerikaner
« Antwort #2 am: 27 Februar 2011, 09:51:14 »
Danke für die schönen Bilder. Ich hoffe sie haben dir geschmundet.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Almut

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 389
Re: Amerikaner
« Antwort #3 am: 27 Februar 2011, 10:50:28 »
Danke, die Amerikaner sind lecker.
es lebt nur noch die Hälfte!
Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie.  ;-)

Offline Almut

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 389
Re: Amerikaner
« Antwort #4 am: 03 Dezember 2012, 20:12:52 »
Es gab mal wieder Amerikaner, leider waren hinterher zum fotografieren nicht mehr viele da  :s15:
Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie.  ;-)