Autor Thema: Mettbällchen Nudelsalat  (Gelesen 2240 mal)

Online isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3405
  • Fragen kostet nix
Mettbällchen Nudelsalat
« am: 07 August 2010, 11:34:23 »
500 gr. Hörnchen Nudeln
500 gr. Thüringer Mett (Hackepeter, gewürztes Mett)
1 Dose Mandarinen
1 kleine Dose Ananas
1 Dose Mais
200 gr. Abgekochte TK Erbsen
1 Becher Joghurt
1 Teel. Senf
1 Eßl. Tomatenmark
1 kleines Glas Miracel Whip
½ Becher Schmand
5 Eßl. Saft vom Obst
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
ein paar Tropfen Maggi
½ Päckchen 8 Kräutermischung, TK


Das Mett mit dem Tomatenmark gut vermischen, daraus kleine Bällchen formen und   portionsweise braten. Auf Küchenpapier legen und abtropfen bzw. erkalten lassen. Mandarinen, Ananas und Mais ohne Saft in eine Schüssel geben. Die Nudeln abkochen und warm in die Schüssel   geben. Die Erbsen auch warm zugeben. Die Mettbällchen unterziehen. Aus den restlichen Zutaten eine Marinade mixen und zu den warmen Zutaten geben damit der Salat gut durchziehen kann.
Vor dem Servieren noch einmal abschmecken.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)