Autor Thema: Rustikales Schwarzbrot ***  (Gelesen 2775 mal)

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Rustikales Schwarzbrot ***
« am: 25 August 2010, 07:27:29 »
Zutaten für 1 Brot:

330 Gramm Roggenschrot
330 Gramm Weizenschrot
330 Gramm Weizenmehl
80 Gramm Leinssaat
90 Gramm Sesamsaat
90 Gramm Sonnenblumenkerne
70 Gramm Haselnüsse gehobelt
1 Esslöffel Salz
2 Würfel Hefe
650 Milliliter Buttermilch
3 Esslöffel Rübenkraut

Zubereitung:

Die ersten 8 Zutaten mischen, 300 ml Buttermilch mit zerbröckelter Hefe gut lauwarm zu dem
Mehlgemisch geben. 350 ml Buttermilch mit dem Rübenkraut ebenfalls lauwarm, gut verrührt dazu geben uns alles mit der Küchenmaschine gut durchkneten. Und in eine gefettete Kastenform füllen.
Zugedeckt an einem warmen Ort noch ca. eine halbe Stunde gehen lassen.
Untere Schiene mit Umluft ca. 1 ½ Stunden bei 175° backen. Auf einem Küchengitter 24 Stunden auskühlen lassen. Das Brot erst nach 2 Tagen anschneiden.

Eignet sich vorzüglich zum Einfrieren.

PS.: Meinen Roggen- und Weizenschrot mahle ich mir immer selbst, da ich es im Geschäft noch nicht gefunden habe
man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können