Autor Thema: versoffene Jungfern  (Gelesen 2097 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3400
  • Fragen kostet nix
versoffene Jungfern
« am: 10 März 2010, 19:33:36 »
8-10 Portionen

750 ml Milch
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
1 Becher süße Sahne
50 ml Brandy  :s10:
7 Eßl. Zucker
2 Eiweiß
2 Liter Wasser
etwas Zimt

Den Vanillepudding nach Päckchenanweisung, aber mit 750 ml Milch und 5 Eßl.Zucker kochen.
Abkühlen lassen. Den Brandy zugeben.
Die Eiweiss steif schlagen dabei langsam 2 Eßl. Zucker einrieseln lassen.
Das Wasser zum Kochen bringen, simmern lassen.
Vom Eiweiss mit einem feuchten Eßl. Nocken abstechen und langsam in das heiße Wasser gleiten lassen. Die Nocken gar ziehen lassen.

Die Sahne anschlagen und unter die Vanillecreme ziehen.
In eine längliche Schale geben und die Nocken aufsetzen, mit Zimt bestäuben.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)