Autor Thema: Steckrübenbrei (mit Kartoffeln aus dem Garten)  (Gelesen 6557 mal)

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Steckrübenbrei (mit Kartoffeln aus dem Garten)
« am: 19 September 2010, 15:04:14 »
Steckrübenbrei (Kohlrabenbrei)

1 kg Steckrübe
1 kg Kartoffeln
500 gr. Solberfleisch (eingesalzenes Schweinefleisch)
ca 20 - 30 gr. Speck
Salz,Gemüsebrühe, Pfeffer



Steckrübe und Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Solberfleisch, Steckrübe und Kartoffeln mit kaltem Wasser und etwas Salz ca. 45 Minuten kochen. Fleisch herausnehmen, evtl. etwas Brühe abschütten. Die Steckrübenstücke mit Kartoffeln, (Gemüsebrühe und Pfeffer nach Bedarf) mit dem Mixer zu einem Brei pürieren. Den Speck ausbraten und durch ein Sieb die Flüssigkeit dem pürierten Brei zugeben und unterheben. 

(Rezept für Aktion Herbst)
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.