Autor Thema: Haferplätzchen mit Schoko-Tröpfchen  (Gelesen 2270 mal)

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Haferplätzchen mit Schoko-Tröpfchen
« am: 04 November 2010, 19:04:32 »
Zutaten für ca. 120 Stück:

200 gr. Butter
250 gr. Zucker
2 Eier (Gr. M)
200 gr. Weizenmehl
200 Blütenzarte Köllnflocken
100 Gramm Schoko-Tröpfchen
40 Milliliter Eierlikör

Zubereitung:

Butter, Zucker und Eier schaumig rühren. Das Mehl mit den Köllnflocken mischen und nach und nach zugeben und mit dem Eierlikör zu einen geschmeidigen verarbeiten.
Zum Schluss die Schokotröpfchen unterheben.
Mit 2 Teelöffeln Häfchen auf ein mit Backpapier oder Backfolie belegtes Backblech setzen und mit feuchten Händen etwas nachformen.
Bei 180°, ca. 8 – 10 Minuten goldbraun backen.

man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3306
  • Fragen kostet nix
Re: Haferplätzchen mit Schoko-Tröpfchen
« Antwort #1 am: 04 November 2010, 19:50:44 »
Ich glaube ich werde dieses Jahr Kekse bis Ostern haben so viele lecker aussehende Rezepte, wenn ich die alle nachbacke freuen sich meine Kollegen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Re: Haferplätzchen mit Schoko-Tröpfchen
« Antwort #2 am: 04 November 2010, 19:54:44 »
Ich fange ja gerade erst an Plätzchen für dieses Jahr zu backen!
man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3306
  • Fragen kostet nix
Re: Haferplätzchen mit Schoko-Tröpfchen
« Antwort #3 am: 04 November 2010, 20:13:41 »
OK, ich auch aber, sie müssen ja auch gegessen werden doch denke ich das meine Kollegen nicht Nein sagen wenn ich sie mit Plätzchen, Stollen, Pralinchen etc. mäste
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Kijara41

  • Kuechenhilfe
  • **
  • Beiträge: 37
Re: Haferplätzchen mit Schoko-Tröpfchen
« Antwort #4 am: 05 November 2010, 09:01:37 »
Huhu...boah Ihr fangt echt schon an Plätzchen zu backen?
Lach...bei uns wären die bis Weihnachten leer.

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Haferplätzchen mit Schoko-Tröpfchen
« Antwort #5 am: 05 November 2010, 10:16:35 »
ich kann auch nicht so viel backen, wir würden die auch alle ratzebutz schon bis zum advent aufessen.... ich muss mir 2 oder 3 leckere sorten raussuchen und um die nikolauszeit backen, aber als her mit lecker schmecker rezepten.....
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.