Autor Thema: gebeizter Lachs  (Gelesen 1540 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3306
  • Fragen kostet nix
gebeizter Lachs
« am: 05 Dezember 2010, 10:44:43 »
500 gr. Lachsfilet mit Haut
1 ½ Teel. Pfeffer grob gemahlen
1 ½ Teel. grobes Salz
1 Eßl. brauner Zucker
2 Eßl. flüssiger Honig
1 Bund Dill
1 Knoblauchzehe
1 Päckchen 8 Kräuter (TK)

Den Lachs waschen und gut trockentupfen und halbieren.
Den Dill waschen und trockenschleudern dann hacken und mit allen anderen Zutaten gut mischen
Die Masse auf eine Fleischseite des Lachs geben und mit der anderen Fleischseite abdecken.
Fest in Frischhaltefolie einwickeln, in eine flache Schale in den Kühlschrank stellen und 3 Tage durchbeizen lassen
dazu den Lachs auch mit irgendetwas beschweren, ich lege immer ein Tetra Päckchen Milch oder Saft auf ein Brettchen und das dann auf das Lachspäckchen.
Das Lachspäckchen mehrmals drehen so das immer mal eine andere Seite unten liegt.

Zum Servieren in dünne Tranchen schneiden.

Dazu schmeckt eine leichte Meerrettichsahne und deftiges Brot
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)