Autor Thema: Lachs in Senf-Sahnesoße  (Gelesen 1456 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3302
  • Fragen kostet nix
Lachs in Senf-Sahnesoße
« am: 13 Februar 2011, 17:30:08 »
400 gr. Lachsfilet (2 Stücke)
1 Becher Schlagsahne
1 Glas Weißwein
2 Eßl. Senf
Soßenbinder
2 Eßl Dill, gehackt
Salz, Pfeffer

Die Sahne mit dem Senf verrühren, Wein zugeben und zum kochen bringen.
Mit Salz und Pfeffer herzhaft abschmecken.
Den Lachs in die Soße legen und ca. 7 Minuten bei geringer Wärme garziehen lassen.
Den Lachs auf vorgewärmte Teller legen, mit dem Dill bestreuen, die Soße aufkochen, abbinden und über den Lachs geben.

Mit Salzkartoffeln servieren.

Wenn man TK Lachs benutzt verlängert sich die Garzeit auf ca. 18 Minuten.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)