Autor Thema: Currygeschnetzeltes  (Gelesen 2103 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3338
  • Fragen kostet nix
Currygeschnetzeltes
« am: 28 Februar 2010, 16:48:03 »
500gr. Geschnetzeltes von Schwein (oder Geflügel)
3 mittelgroße Zwiebeln
1 Glas Weißwein
1 Dose Fruchtcocktail
1 Becher süße Sahne
3 Eßl. Currypulver
Pfeffer, Salz

Das Fleisch scharf anbraten die Zwiebeln dazugeben und mit anbraten bis sie goldbraun sind, dann das Ganze mit dem Wein ablöschen. Ein Teel. Pfeffer und etwas Salz dazugeben. Die Flüssigkeit gut reduzieren lassen und dann den Fruchtcocktail dazugeben. Wieder reduzieren. Von der Platte nehmen die Sahne mit dem Curry unterrühren und weiter ziehen lassen nicht mehr kochen, da die Sahne flocken könnte und der Curry leicht Bitter wird.

Eventuell nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken

Dazu Reis oder Baguette und einen frischen Blattsalat.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3338
  • Fragen kostet nix
Re: Currygeschnetzeltes
« Antwort #1 am: 19 Juli 2013, 14:27:29 »
Dieses Mal mit einem gegrillten halben Hähnchen,
anstelle der süßen Sahne hatten wir Kokosmilch,
war auch super lecker.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)