Autor Thema: Papas Arrugadas Runzelkartoffeln  (Gelesen 2967 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3298
  • Fragen kostet nix
Papas Arrugadas Runzelkartoffeln
« am: 16 April 2011, 12:09:07 »
1 Kilo kleine Kartoffeln, ungeschält
250 gr. Meersalz

Die Kartoffeln gut waschen und ungeschält in einen Topf geben,
Schichtweise schon immer wieder Salz einstreuen.
Mit kaltem Wasser angießen das die Kartoffeln gerade bedeckt sind
das restliche Salz zugeben und alles ca. 20 Minuten köcheln lassen.
Den Deckel abnehmen und die Kartoffeln so lange auf der Platte lassen bis das Wasser verdampft ist,
die Kartoffeln dabei immer mal wieder durchrütteln das sie nicht anbrennen.
Sie werden dabei runzelig und es bildet sich eine feine Salzkruste.

Gegessen werden sie auf den Kanaren mit Mojo rojo oder verde
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3298
  • Fragen kostet nix
Re: Papas Arrugadas Runzelkartoffeln
« Antwort #1 am: 22 April 2011, 10:53:51 »
Die schmecken richtig lecker auch wenn sie so komisch aussehen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 397
Re: Papas Arrugadas Runzelkartoffeln
« Antwort #2 am: 22 April 2011, 11:10:18 »
Die fand ich TOP !
Luke

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Papas Arrugadas Runzelkartoffeln
« Antwort #3 am: 22 April 2011, 11:59:17 »
esst ihr sie mit Schale, ich glaub ich find sie auch lecker...
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3298
  • Fragen kostet nix
Re: Papas Arrugadas Runzelkartoffeln
« Antwort #4 am: 22 April 2011, 15:31:23 »
Ja, die werden mit Schale gegessen, die Schale ist auch nicht zu hart und durch das Salz gehört sie einfach dazu.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3298
  • Fragen kostet nix
Re: Papas Arrugadas Runzelkartoffeln
« Antwort #5 am: 20 Oktober 2012, 08:00:28 »
Jetzt hatte ich die mal wieder mit einem Becher Kräuterfrischkâse und Blattsalat.
Ui war das lecker
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline PeBeck

  • Commis de Cuisine
  • ***
  • Beiträge: 100
Re: Papas Arrugadas Runzelkartoffeln
« Antwort #6 am: 23 Oktober 2012, 17:43:52 »
Die Schale fällt ja fast ab, zumindest letztes Mal bei mir.
Mit Kräuterquark ist das sicherlich sehr gut zu kombinieren.
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden der bequem darunter durchlaufen kann!