Autor Thema: Maggi Kochstudio Frankfurt Kochkurs  (Gelesen 6744 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3298
  • Fragen kostet nix
Maggi Kochstudio Frankfurt Kochkurs
« am: 23 April 2011, 19:27:43 »
Endlich war es soweit, mein 10er Jubiläumsgeschenk.
1 Kochkurs im Maggi Kochstudio für 4 Personen konnte nach einigen Startschwierigkeiten eingelöst werden.

Am Samstag von 11.oo Uhr für ca. 3,5 Stunden sind wir
zu viert ins Maggi Kochstudio in Frankfurt
in der Neue Kräme 27 gefahren.
Da ich mich auf diesen Termin so gefreut habe mußten alle pünktlichst anwesend sein weil Frankfurt liegt ja
von uns aus gesehen kurz vor Hamburg und ich bestand auf genügend Fahrzeit.
Das nächste Parkhaus ist das Parkhaus "Hauptwache" Kornmarkt, schnell erreichbar über die Berliner Strasse.
Von dort sind es keine 5 Minuten bis zu Maggi Kochstudio.
Demzufolge hatten wir ca. 60 Minuten zu überbrücken.
Bei dem tollen Wetter bot sich ein Kaffee an, den wir ganz gemütlich 20m vor dem Maggi Kochstudio mit Blick in Richtung Paulskirche und Römer,
ineiner Bäckerei mit Bestuhlung in der Fußgängerzone genossen.



Meine Hektik legte sich langsam und ich fing wirklich damit an mich zu entspannen.
Dann noch das Beweisfoto das wir wirklich da waren.



Unser Kochthema lautete.

"Frische Kräuterküche - Starten Sie mit Genuss in den Frühling"

Um Punkt 11 Uhr ging´s los.
Es hatten sich mit uns 20 Köche eingefunden die von "Nadja & Janine" den Kochkursleiterinnen vom Maggi Kochstudio
mit einem Glas Sekt oder Orangensaft begrüßt wurden.






Jeder Teilnehmer erhielt eine Maggi Kochstudio Kochschürze (zum mitnehmen),
die mit einem Namensschild versehen auch gleich umgebunden wurde.

Dann folgte eine kurze Einleitung ins Thema und etwas Info zu den Gerichten die gekocht werden sollten wobei bei den Gerichten auch die Zutaten genauer beschrieben und gezeigt wurden.
Die verschiedenen Kräuter konnten angefasst und gerochen werden was zu den Ersten erstaunten Ausrufen führte.



Dann durfte jeder ein Maggi Minifläschchen ziehen auf den Zahlen von 1-8 standen.
Diese Zahlen waren einzelnen Kochstationen zugeordnet, wir konnten tauschen und hatten dann das Glück Station 4 und 6 zu haben die nebeneinander lagen.



An jeder Station lag ein Zettel auf dem genau aufgeschrieben war was wann mit welcher Menge zu verarbeiten ist um das gewünschte Ergebniss zu erhalten.
Alle Zutaten standen griffbereit und teilweise fertig abgemessen bereit so das wir direkt starten konnten.
Für die Zubereitung benötigten wir gemeinsam ca. 1 Stunde so dass die geplanten 3 1/2 Stunden für den Kochkurs gut berechnet waren.

Wir kochten:
Kräutersüppchen mit Ei
Kräuter-Ecken
Crostini mit Linsen-Kräuter-Creme
Kräuter-Rucola-Salat
Kassler mit Kräuter-Kruste
Kabeljau Kräuter Frikadellen mit Paprika Hollandaise
Hähnchenfilet mit Kerbelkruste
Kräuter-Risotto mit Pinienkernen
Joghurt-Mousse mit Schoko-Minz-Pesto

Während des Kochens konnten wir kostenlos Mineralwasser trinken oder andere Getränke kaufen die aber nach dem Kurs anhand einer Getränkekarte bezahlt wurden.
An Getränken standen verschiedene Weine, Biere, Säfte oder auch die klassischen Erfrischungsgetränke zur Verfügung.
Die eigentliche Zubereitung der Speise war aber so kurzweilig das man sich über "Durst" keine Gedanken machte.
Während der ganzen Zeit standen uns die 2 Maggi Kochkursleiterinnen mit Rat & Tat zur Verfügung,
räumten benutztes und nicht mehr benötigtes Geschirr in die Spülküche und waren fantastische Küchenhelfer.
Die Zeiten wurden super berechnet so dass wir alle ziemlich Zeitgleich fertig waren und unseren Platz an der langen schön dekorierten Tafel einnehmen konnten.



Die Vorspeise, das Kräutersüppchen mit Ei und Crostini wurde von den Köchen dieser Speise am Tisch serviert.



Die Hauptgerichte konnte man sich ganz nach persönlicher Vorliebe vom Buffet zusammenstellen



Das Dessert bekam man wieder serviert und war der wirklich bombastische Abschluss eines gelungenen Menues.

Wer gerne wollte konnte nun noch einen kostenflichtigen Kaffee trinken.

Unsere Kochkursleiterinnen bedankten sich bei uns und wir uns bei ihnen für diese gelungene Zusammenarbeit.
Sie überreichten uns eine Tüte mit den Rezepten des Tages und ein paar zusätzlichen Infos von und zu Maggi und eine Maggitüte Maggi fix & frisch Tortellini-Topf "Tomate-Basilikum"
gut zum Kräuterthema gewählt.
Nachdem wir noch einige Kleinigkeiten eingekauft hatten verließen wir das Maggi Kochstudio Frankfurt mit einem guten Gefühl einen schönen Tag verbracht zu haben.
Wir zahlten noch die Parkhausrechnung



und machten uns auf den Heimweg durch lauter Fussballfans die sich auf das Spiel Eintracht Frankfurt vs. FC Bayern München freuten.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Maggi Kochstudio Frankfurt Kochkurs
« Antwort #1 am: 24 April 2011, 19:55:51 »
das war ja ein toller Tag, schöne idee, sich sowas zu wünschen.
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 800
Re: Maggi Kochstudio Frankfurt Kochkurs
« Antwort #2 am: 24 April 2011, 20:01:42 »
Toll, daher die vielen neuen Rezepte  ....
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3298
  • Fragen kostet nix
Re: Maggi Kochstudio Frankfurt Kochkurs
« Antwort #3 am: 24 April 2011, 20:22:18 »
Genau viele Kräuterlastige Rezepte, etwas abgewandelt für meinen Geschmack passender aber mit der Grundidee aus dem Maggi Kochstudio.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Birgit

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 305
Re: Maggi Kochstudio Frankfurt Kochkurs
« Antwort #4 am: 24 April 2011, 21:06:35 »
Das war ja super, so was würde ich auch gerne mal machen. Auch mal ne Idee sich schenken zu lassen.Einfach ne tolle Idee..

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3298
  • Fragen kostet nix
Re: Maggi Kochstudio Frankfurt Kochkurs
« Antwort #5 am: 25 April 2011, 09:59:36 »
Vielleicht können wir das mal alle zusammen machen?
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 800
Re: Maggi Kochstudio Frankfurt Kochkurs
« Antwort #6 am: 25 April 2011, 10:35:37 »
Um es mit den Worten unseres Sohnes zu sagen "... das wäre echt krass!"
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.

Offline Birgit

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 305
Re: Maggi Kochstudio Frankfurt Kochkurs
« Antwort #7 am: 25 April 2011, 11:58:49 »
Da würde ich bestimmt mitmachen, mit Prifis mal kochen ist doch bestimmt für uns ein Feinschliff.
So ein Erlebnis hallt doch sicherlich nach, oder???

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3298
  • Fragen kostet nix
Re: Maggi Kochstudio Frankfurt Kochkurs
« Antwort #8 am: 25 April 2011, 12:13:12 »
Wir ihr sicherlich gelesen habt kochen hier die Teilnehmer selbst, die Damen von Maggi geben nur Hilfestellung.
Es gibt auch noch an anderen Orten Kochstudios und es muss ja auch nicht Maggi sein, habt ihr noch Ideen?
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Birgit

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 305
Re: Maggi Kochstudio Frankfurt Kochkurs
« Antwort #9 am: 25 April 2011, 13:07:25 »
Das wird immer beliebter mit diesen Kochseminaren, mein mann hatten letzte Jahr Ihre Weihnachtsfeier, da
mußte auch selbst gekocht werde aber die Hilfestellung war auch da und er hat she fgute Rezept mitgebracht.
Aber es ist doch gut zu wissen das da jemand zuschaut und Tipps geben kann oder??

Offline Almut

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Re: Maggi Kochstudio Frankfurt Kochkurs
« Antwort #10 am: 25 April 2011, 13:36:14 »
Ich habe mal einen Persischen Kochkurs mitgemacht, so lernt man auch mal andere Arten der Zubereitung von verschiedenen Zutaten kennen, hat echt Speß gemacht.
Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie.  ;-)

Offline Birgit

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 305
Re: Maggi Kochstudio Frankfurt Kochkurs
« Antwort #11 am: 25 April 2011, 14:09:43 »
Sowas finde ich auch toll mal in andere Küchen reinzuschauen und Gewürze neu kennenlernen. Ich bin ja auch nach wie vor mal hoch interessiert an einem italienischen Kochkurs, weil ich aus dieser Küche eigentlich alles esse und man vieles aus unseren Gärten kennt...