Autor Thema: Chicken-Run im Western Saloon Woodfire  (Gelesen 3824 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3303
  • Fragen kostet nix
Chicken-Run im Western Saloon Woodfire
« am: 02 Juni 2011, 17:10:38 »
Nachdem wir nun einige Male mit verschiedenen Bekannten im Woodfire-Saloon waren,
hatten wir gestern, am Mittwoch Abend ein Highlight erwischt.

Zum Einen war Mittwoch, da gibt es als Aktion für 9,99 Euro den "Chicken Run".
Das bedeutet nichts anderes als für einmalig 9,99 Euro so viel Chicken essen wie Mann oder Frau eben kann.



Gewählt werden kann aus: Woodfires-
"Country Fried / BBQ / Hot-Red-Buffalo" -Chicken,
Steakhouse Fries und Krautsalat.

Die Bedienungen laufen dann immer wieder durch und legen das gewünschte nach.
Das sieht dann z.B. so aus:
Links Country   Mitte Hot-Red-Buffalo  Rechts BBQ



Und die Chicken Teile waren genauso lecker wie die Male zuvor als wir sie als Einzelportion bestellt und verschlungen haben.
Wir waren diesmal zu Siebt dort, wurden alle mehr als satt und hatten jede Menge Spaß (dazu gleich mehr).

Vor lauter Essen haben wir die Chicken-Teile diesmal nicht auch noch auf dem Teller fotografiert,
aber wir haben uns daran erinnert, das wir die Bilder der Milch Shakes nach reichen wollten,
hier sind sie:
Erdbeer und Schoko.



Und einen Latte Machiato hatten wir auch noch nicht fotografiert.



Im Gesamten muss man sagen, der Laden war brechend voll mit hungrigen Siedlern, die Alle fast gleichzeitig an kamen und dann auch noch alle das Gleiche bestellten,
was ja sonst so gut wie nicht vorkommt.
Daher musste die Küche von null auf 200 fahren was ihr, gemessen an dem Massenansturm, sogar noch gut gelang.
Der Chicken Run war wirklich ein Run, zum Einen aufgrund des Run´s an Bestellungen und zum Anderen aufgrund des Run´s der Girls die flitzten nur so hin und her.

Das Essen allein war ja schon der Hammer.

Aber an diesem Tag waren noch zwei Vereine/Gruppen anwesend, was auch das gleichzeitige Eintreffen der vielen Leute und den Run der Bestellungen erklärt.

Zum einen die "BUFFALO'S Country-Club Brühl e.V." http://www.buffalos-bruehl.de/
die uns erlaubt haben sie zu fotografieren:



Die Buffalo´s waren ja schon auffallend.
Wobei man die Kleidung aber schon des öfteren auf Festen gesehen hat.
Da war viel modernes dabei.

Aber so richtig toll kam bei uns die zweite Gruppe an.

Das waren die "Siedler" vom Eschelbacher Schützenverein.

Schon als sie herein kamen staunten wir.
Und als sie dann alle am Tisch saßen dachten wir...
Damned, der/die kommt doch gerade vom Drehort eines Westerns hier herein geschneit,
.... oder sind wir gar alle in der Vergangenheit gelandet ?

Denn die sahen mal alle richtig Echt aus, soweit wir das aus Western her vergleichen können.  :wink:
Da sie so nett waren und sich für ein Foto bereitwillig zusammen gestellt haben könnt ihr das hier ebenfalls sehen:



Und in Echt, wenn man die (...ich habe extra nachgelesen.. ;-) )
Gamble Tie´s, Hosenträger, Stiefel, Hüte, Kleider, Westen, Gürtelschnallen, Koppeln, Abzeichen, den Sheriffstern und und und aus der Nähe sieht..... echt Klasse.

Vom Hut, Scheitel bis zu Sohle und wieder hinauf zu den Bartstoppeln, da passte alles.

Daraufhin kamen wir mit ihnen auch ins Gespräch und erfuhren das am 17. und 18.06.2011 beim Eschelbacher Schützenverein eine tolle Veranstaltung stattfindet:



Dort wird man dann auch weitere Outfits wie Südstaatenuniformen,
als auch sonstiges originalgetreues wie z.B. Säbel etc. zu sehen bekommen.
Darauf sind wir schon mal gespannt, wenn wir es einrichten können werden wir da mal vorbei schauen.

Wir haben an dem Abend wohl vor lauter schauen nicht daran gedacht nach allem zu fragen,
aber wir vermuten mal das man beim Old West Style Store unter www.owss.de mehr in Erfahrung bringen kann.
Wir glauben von dort kam auch einiges der Kleidung die wir sahen.

Vielleicht sieht man sich ja am 17.06 oder 18.06.



Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Marion

  • Commis de Cuisine
  • ***
  • Beiträge: 65
  • Kochen ist Lust & Liebe
Re: Chicken-Run im Western Saloon Woodfire
« Antwort #1 am: 04 Juni 2011, 11:43:27 »
Das ist ja ein tolles Preis und wenn es wirklich so gut schmeckt.
Schade ist nur das es an einem Mittwoch ist , das isser nich mein bevorzukter Wochentag um auszugehen.
Ich muss mal mit meinen leuten reden und ihnen die tollen Bilder zeigen, vieleicht kann ich sie zu einem ausflug überzeugen.