Autor Thema: Teig zieht sich an den Rührstäben hoch  (Gelesen 6438 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3306
  • Fragen kostet nix
Teig zieht sich an den Rührstäben hoch
« am: 08 Juli 2011, 11:16:24 »
Das Problem habt ihr vielleicht auch schon gehabt,
der Kuchenteig will unbedingt die Rührstäbe vom Mixer hochklettern.
Das ist meist eine Schweinerei.

Das Problem läßt sich mit etwas Öl lösen.
Nur die Rührstäbe mit etwas Öl einreiben und schon bleibt der Teig unten.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Teig zieht sich an den Rührstäben hoch
« Antwort #1 am: 08 Juli 2011, 14:01:03 »
Guter Tip, danke
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 800
Re: Teig zieht sich an den Rührstäben hoch
« Antwort #2 am: 08 Juli 2011, 15:34:07 »
Rührstäbe dünn mit Öl einstreichen ... passiert oft bei zähem Teig ... Brotteig o.ä.
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3306
  • Fragen kostet nix
Re: Teig zieht sich an den Rührstäben hoch
« Antwort #3 am: 08 Juli 2011, 15:53:35 »
Genau, deshalb habe ich den Tip geschrieben, ich hatte es auch schon bei normalem Rührteig, da hatte ich die Milch vergessen...
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)