Autor Thema: Fischfrikadellen  (Gelesen 2585 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3405
  • Fragen kostet nix
Fischfrikadellen
« am: 01 März 2010, 20:37:57 »
10 Stück

500gr. Fischfilet gut gekühlt
100gr. Zwiebeln
½ Bund Petersilie
1 Eßl.Butter
2 Brötchen
2 Eier
Salz, Pfeffer
2 Eßl. Butterschmalz
2 Eßl. Butter

Die zwei Brötchen in kaltem Wasser einweichen.
Die Zwiebeln sehr fein würfeln. Petersilie fein hacken. Die Zwiebeln in der Butter glasig dünsten und die Petersilie untermischen. Auskühlen lassen.
Das gut gekühlte Fischfilet in der Küchenmaschine fein hacken. Die Brötchen ausdrücken, mit den Eiern vermischen und mit den Gewürzen abschmecken. Mit nassen Händen 10 gleichmäßige Frikadellen formen.
Von beiden Seiten goldbraun braten. Das Bratfett abgießen und die Butter in der Pfanne schmelzen.
Die zerlassene Butter vor dem Servieren über die Fischfrikadellen geben.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)