Autor Thema: Orangentorte  (Gelesen 1686 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3302
  • Fragen kostet nix
Orangentorte
« am: 20 September 2011, 12:48:26 »
200 gr. Mehl
2 geh. Teel. Backpulver
125 gr. Zucker, + 9 Eßl.
5 Eier
1 Vanillezucker
Salz
80 gr. Butter + etwas
1 Teel. Zitronensaft
50 gr. Stärkemehl
350 gr. helle Marmelade
8 Blatt weiße Gelatine
100 gr. saure Sahne
125 gr. Puderzucker
750 ml Orangensaft
600 gr. Schlagsahne
1 Päckchen klarer Tortenguss
4 Eßl. Krokant
1 Orange

125 gr. Mehl, 1 Teel. Backpulver, 4 Eßl. Zucker, 1 Prise Salz, 1 Ei, 80 gr. Butter in Stücken und den Zitronensaft zu einem Mürbeteig kneten, in Frischhaltefolie einschlagen und 30 Min. in den Kühlschrank legen.

Ein Backblech mit Backpapier belegen und darauf einen Backrahmen (35 x 40 cm) stellen.
4 Eier trennen, die Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen und kalt stellen. Die Eigelb mit 4 Eßl. lauwarmem Wasser schaumig schlagen und dabei 125 gr. Zucker einrieseln lassen.
Den Eischnee darauf geben, dann 75 gr. Mehl mit der Stärke und 1 Teel. Backpulver mischen und auf den Eischnee SIEBEN. Vorsichtig aber gründlich unter den Teig heben.
Den Teig auf das vorbereitete Blech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 150°C(Umluft) 15 Min. backen.

Eine 26er Springform mit Backpapier auslegen oder gut fetten. Den Mürbeteig als Boden in die Form drücken und im Backofen, gleich nach dem Biskuit bei gleicher Temperatur 15 Min. backen.
Auskühlen lassen.

Den Biskuit auf ein mit Zucker bestreutes Küchenhandtuch stürzen und das Backpapier abziehen, mit der Marmelade bestreichen und von der Längsseite mit Hilfe des Handtuchs stramm aufrollen.
Auskühlen lassen.

Gelatine einweichen.
Saure Sahne und Puderzucker vermischen 250ml Orangensaft einrühren.
Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen.
6 Eßl. von der saure Sahne Creme zugeben und unter die restliche Creme rühren. Einige Minuten kalt stellen bis sie zu gelieren beginnt.

Den ausgekühlten Mürbeteigboden auf eine Tortenplatte geben, mit einem Tortenring umspannen.
500 gr. Schlagsahne steif schlagen und unter die Creme heben. Die Masse auf den Mürbeteigboden streichen.
Die Biskuitrolle in gleichmäßige Stücke schneiden (12) und diese dicht an dicht auf die Creme legen und mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Das Tortengusspulver mit 2 Eßl. Zucker in 100 ml Orangensaft einrühren, den restlichen Tortenguss aufkochen und das angerührte Hineingeben, nochmal aufkochen lassen und gleichmäßig auf der Torte verteilen.
Kalt stellen.

Die restliche Sahne steif schlagen, etwas um die Torte streichen, 12-16 Tuffs auf die Torte spritzen. Aus der Orange Scheiben schneiden, diese 4teln und auf die Tuffs setzen.
Tortenrand mit Krokant verzieren.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)