Autor Thema: Hechtgulasch  (Gelesen 1689 mal)

Offline katja

  • Spülhilfe
  • *
  • Beiträge: 17
  • LECKER!!!!!!!!!
Hechtgulasch
« am: 03 Oktober 2011, 16:47:22 »
Man nehme ein Hechtfilet, schneidet es in kleine, mundgerechte Würfel und betreufelt es mit etwas Zitronensaft.
Dann mit Butter oder Mageriene eine Zwiebeln (gewürfelt) in der Pfanne anschwitzen, den Fisch dazu geben und mit anbraten .
Mit Milch ablöschen, ein Becher Sahne dazugeben mit Pfeffer, Salz , Paprika würzen und 10-15 min Kochen lassen.
                                                                              Fertig!!!!!!

Serviert wurde es dann bei uns mit Reis .


Guten Appetitt!!!!!!!!!!!!!!!


P.s. Einen Schuss Wein oder etwas Dill in der Soße würde bestimmt auch gut dazu passen!!!!!!!
Ich Lebe um zu Kochen!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3302
  • Fragen kostet nix
Re: Hechtgulasch
« Antwort #1 am: 03 Oktober 2011, 17:02:28 »
Dankefür dieses schnelle mal etwas andere Rezept.
Und auch ich könnte mir etwas Dill und einige Kartenkräuter gut dazu vorstellen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)