Autor Thema: Beeren Frischkäsetorte  (Gelesen 1447 mal)

Offline Almut

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Beeren Frischkäsetorte
« am: 09 Februar 2013, 14:03:10 »
Tortenboden
50 gr. Butter, geschmolzene abgekühlte
80 gr. Zucker
2 Eier
30 gr. Speisestärke
30 gr. Mehl
1 gestr. Teel.  Backpulver
50 gr. Haselnüsse, gemahlen

Belag
400 gr. Frischkäse
1 Zitrone
100 gr. Zucker
500 gr. gefrorene  Beerenobstmischung
8 Blatt Gelatine
300 ml Schlagsahne

Garnitur
250 gr. frische Beeren
1 Päckchen klarer Tortenguss
2 gestr. Eßl. Zucker
250 ml Johannisbeersaft
1 Becker Schlagsahne


Die Eier trenne und das Eiweiß sehr steif schlagen, dann den Zucker einrieseln lassen. Das Eigelb mit 2 Eßl. Wasser cremig schlagen und vorsichtig unter die Eiweißmasse ziehen. Speisestärke, Mehl, Backpulver und Nüsse mischen und darunter heben.
Zuletzt die flüssige, kalte Butter unter den  Biskuit ziehen.

Den Teig in eine 26er mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei ca.175°C, 15 - 20 Minuten backen.
Den Boden in der Springform erkalten lassen.

Den Frischkäse mit Zitronensaft, Zitronenschale und Zucker verrühren.
Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen. Gelatine unter die Frischkäsemasse rühren. Sobald die Masse anfängt anzuziehen, das Beerenobst und steif geschlagene Sahne darunter heben.
Den Boden auf eine Tortenplatte legen und mit dem gesäuberten Spannring umschließen, die Masse auf dem Tortenboden verteilen und glatt streichen.
Dann 2 Stunden in den Kühlschrank stellen und anschließend mit den geputzten frischen Beeren belegen.
Den Tortenguss nach Packungsanleitung mit dem Zucker und Johannisbeersaft herstellen und vorsichtig über die Beeren geben.

Die Torte vor dem Servieren mit steifgeschlagener Sahne verzieren.
Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie.  ;-)