Autor Thema: Low Carb Tacco  (Gelesen 733 mal)

Offline Binchen

  • Spülhilfe
  • *
  • Beiträge: 9
Low Carb Tacco
« am: 10 März 2017, 05:30:11 »
1 Avocado
5 Spitzpaprika
200 gr. Geflügelbrust
100 gr kleine Tomaten
120 gr. geriebener Käse
Rapsöl
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Chillipulver
Texicana Würzmischung

Die Tomaten in Stücke schneiden. Das Avocadofleisch in eine Schale geben und zermatschen, die Tomatenstückchen zugeben. Den Knoblauch kleinhacken mit etwas Salz mischen und dabei zerdrücken, zu den Avocado geben und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer gut abschmecken.Die Masse sollte jetzt cremig sein.

Für die Taccoshells den Käse in 4 Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben dabei das gesamte Backblech gleichmäßig nutzen also so verteilen das der Käse zerlaufen kann.
Im Backofen bei ca. 120 Grad zerschmelzen lassen. Das dauert ca. 15 Minuten, die Ränder dürfen gerne dunkel werdenaber, nur hellbraun.
Die Shells sollten eine rund / ovale Form haben wenn der Käse zerlaufen ist dabei kann man die Formung mit einem kalten Löffel erzwingen oder Alufolie um die Käsehäufchen stellen die man vorher in die gewünschte Form und größe gefaltet geformt hat dabei den Rand der Folie etas einfetten da dr Käse sonst zu stark ddaran klebt.

Damit sie in die richtige Form kühlen schneidet man das Backpapier in 4 Blätter und stellt jedes mit dem geschmolzenem Käse zwischen 2 Behälter und schiebt diese soweit zusammen das zu befüllende TaccoShells entstehen diese komplett abkühlen lassen.

Derweil den Paprika putzen und kleinschneiden ebenso das Geflügelfleisch und mit den Paprika mischen.Die Gewürze zugeben und dann in etwas Öl in einer Pfanne knusprig anbraten.

Die Taccoshells nach dem Abkühlen zuerst mit der Avocado Guacamole dann mit dem Paprikahähnchen und eventuell mit einem weiteren Klecks Avocadocreme füllen.

Ich habe noch etwas frische Tomate und Paprika gemischt und als Topping darauf gegeben, das war der frische Kick.

Mir hat es sehr gut geschmeckt.


Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3302
  • Fragen kostet nix
Re: Low Carb Tacco
« Antwort #1 am: 10 März 2017, 05:58:27 »
Das ist ja mal ne tolle Idee
Ich werde es ausprobieren und eventuell zum Topping noch einige Zwielringe geben
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)