Autor Thema: Kürbissuppe  (Gelesen 56 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3398
  • Fragen kostet nix
Kürbissuppe
« am: 08 Oktober 2020, 16:01:56 »
500 gr. gewürfelten Kürbis, gibt es auch als TK
300 gr. gewürfelte Kartoffeln, mehlig kochende
1 mittlere gewürfelte Zwiebel
1 Liter Gemüsebrühe (Instant)
1 Dose Kokosmilch, 300 ml
1 gestrichener Teel. geriebener Ingwer
Butterschmalz
Sojasoße
Salz, Pfeffer


Die Zwiebel im Butterschmalz anbraten Kürbis und Kartoffeln zugeben und etwas dünsten.
Mit der Gemüsebrühe ablöschen und ca. 10 Min. köcheln lassen bis alles weich ist.
Den Ingwer und die Kokosmilch (bis auf 50ml) zugeben.
Alles mit einem Pürierstab sämig arbeiten. Eventuell noch etwas Flüssigkeit angießen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Mit Kokosmilch und Sojasoße auf dem Teller beträufeln.

Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Heike

  • Spülhilfe
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Kürbissuppe
« Antwort #1 am: 14 Oktober 2020, 15:45:13 »
Man sollte öfter mal alte Rezepte wieder kochen.
Dieses ist Klasse.  :s5: