Autor Thema: 5. Schweineschulter  (Gelesen 247 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3734
  • Fragen kostet nix
5. Schweineschulter
« am: 25 Februar 2022, 11:14:58 »
Die Schweineschulter ist direkt neben dem Schweinehals und gehört zum Vorderbein vom Schwein.
Sie hat eine langfaserige Struktur und eignet sich fast nur für langsame Garmethoden, also eher zum Kochen, Braten oder Schmoren.
Die Schweineschulter mit Speck und Schwarte eignet sich auch sehr gut als Krustenbraten.

Das flache Stück der Schweineschulter wird oft mit dem Knochen gepökelt und geräuchert und als “Schäufele” angeboten.
Das Mittelstück der Schweineschulter kommt häufig als „falsches Filet“ in den Verkauf, hat aber mit der Fleischqualität des echten Schweinefilet nichts zu tun.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)