Autor Thema: Hähnchen Cordon Bleu  (Gelesen 68 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3687
  • Fragen kostet nix
Hähnchen Cordon Bleu
« am: 08 April 2022, 14:03:29 »
2 Hähnchenbrüste
2 Scheiben gekochter Schinken
2 Scheiben Käse
Salz\Pfeffer
Paniermehl
Mehl
2 Eier
2 Eßl. Milch
Butterschmalz

In die Hähnchenbrustfilets, mit einem scharfen Messer, waagerecht eine Tasche schneiden.
Darauf achten, das das Fleisch nicht durchgeschnitten wird.
1 Scheiben Käse in je 1 Scheibe Schinken einwickeln, eventuell
etwas passend schneiden.
Je 1 Schinken/Käseröllchen in die Tasche eines Hähnchenbrustfilet stecken.
Eine Panierstrasse aufbauen, dazu das Mehl, das Paniermehl und die
Eier getrennt in 3 Schalen geben die Eier in der Schale mit der
Milch/Salz/Pfeffer verrühren.
Die gefüllten Hähnchenbrüste zuerst im Mehl wenden,
etwas andrücken und das überschüssige Mehl abklopfen.
Anschließend durchs Ei ziehen und danach in den
Bröseln wenden und gut andrücken.
So viel Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen
das es ca. 0,5cm Höhe in der Panne hat
Die panierten Hähnchenbrustfilets darin bei mittlerer
Hitze auf jeder Seite goldbraun braten.
Auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen.

Wir hatten dazu Kartoffel Karottenwürfel.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)