Autor Thema: Feta-Bratling  (Gelesen 374 mal)

Offline Marianne

  • Spülhilfe
  • *
  • Beiträge: 7
  • LECKER
Feta-Bratling
« am: 03 April 2023, 10:45:41 »
4 Bratlinge

80 gr. Buchweißen Flocken
80 ml Milch (auch Milchersatz wie z.b. Soja)
2 Eier
1 Zwiebel
80 gr. Feta
2 Eßl. Schnittlauch, gehackt (TK)
2 Eßl. Olivenöl
Salz Pfeffer


Die Buchweizenflocken in eine Schüssel geben und die Milch darüber gießen.
Gut durchrühren und ca. 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.
Die Zwiebel putzen und fein hacken. In eine Pfanne einen Eßl. Olivenöl geben und
die Zwiebel darin ca. 10 Min. braten. Den Buchweizen aus dem Kühlschrank nehmen,
salzen, pfeffern und die verquirlten Eier untermischen.
Den Feta in Würfel 2x2 cm schneiden und auch mit den Zwiebeln und dem
Schnittlauch zum Buchweizen geben.
Alles gut durchmischen.
In die Pfanne in der die Zwiebel gebraten wurde erneut 1 Eßl. Olivenöl warm werden
lassen und in diese die Buchweizenmasse zu 4 gleichen Bratlingen geben, diese bei
kleiner Flamme 3 von 12 ca. 8 Min. ruhen lassen bis sie fest werden dann drehen
und noch weitere 5 Minuten bei gleicher Temperatur weiterbraten.

Dazu schmeckt ein gemischter Salat mit leichtem Dressing.
Kochen ist keine Kunst,
Genuss bereiten ist das Geheimnis.