Autor Thema: Rotkohl  (Gelesen 463 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3890
  • Fragen kostet nix
Rotkohl
« am: 08 April 2023, 19:07:34 »
1 Kopf Rotkohl
1 Glas Apfelrotkohl  (ich bevorzuge Kühne, nach Traditionsrezept)
3 säuerliche Äpfel INFO
3 Eßl. Schweineschmalz
Apfelsaft, naturtrüb
Pfeffer / Salz

Den Rotkohl putzen und in Streifen schneiden.
Dazu den Kopf halbieren, den Strunk entfernen und dann mit
einem scharfen Messer oder Küchenhobel in Streifen schneiden.
Den Apfel putzen, Kerngehäuse
entfernen und in grobe Stücke schneiden.
In einem großen Topf das Schmalz schmelzen den Kohl und Apfel
zugeben und bei mittlerer Temperatur dünsten.
Den Apfelrotkohl mit Saft zugeben und weiterdünsten.
Der Rotkohl sollte ab und zu mit dem Apfelsaft angegossen
werden damit er nicht anbrennt.
Gut durchrühren.

Die Kochzeit beträgt ca. 1,5 Stunden.

Den Rotkohl aus dem Glas gebe ich dazu weiler alle Gewürze hat
die ein Riotkohl braucht und mit etwas Pfeffer und Salz kann man
den Rotkohl dann noch gut abschmecken.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)