Autor Thema: Tagliatelle mit Gorgonzolasosse  (Gelesen 2439 mal)

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Tagliatelle mit Gorgonzolasosse
« am: 23 April 2010, 20:58:25 »

Sosse:

200 g Gorgonzola 
200 ml Sahne  oder Rama Cremefine (für die Schlankelinie) oder Kondensmilch
200 ml Milch 
100 ml Wein, weiß (muss man aber nicht)
2 Zehe/n Knoblauch 
½ TL Zucker 
½ TL Brühe 
 evtl. Saucenbinder, hell 

400 g Nudeln (Tagliatelle) 
  Salz 


Zubereitung
Tagliatelle im Salzwasser al dente kochen.
Den Gorgonzola in Stücke schneiden und in der Butter schmelzen.
Die Sahne, die Milch und den Weißwein zufügen und etwas einköcheln lassen.
Den Knoblauch hineinpressen und mit Zucker, Brühe und Pfeffer abschmecken.
Wer es etwas sämiger mag, kann mit hellem Soßenbinder noch etwas binden.
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.