Autor Thema: Wirsinggemüse  (Gelesen 2490 mal)

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Wirsinggemüse
« am: 24 April 2010, 14:28:25 »

Zutaten für 2 Portionen:

50 Gramm Zwiebeln
375 Gramm Wirsing
2 Esslöffel Butter
4 Esslöffel Wasser (eventuell etwas mehr)
1/4 Teelöffel gemahlener Koriander
1/4 Teelöffel Delikata
1/2 Würfel Gemüsebrühe
2 Teelöffel Thymianblättchen
2 Stück Liebstöckelblatt (frisch gehackt)
1 Esslöffel Petersilie gehackt
Kräutersalz


Zubereitung:
 
Die Zwiebel schälen und würfeln. Den Wirsing putzen, waschen und achteln. Den Strunk herausschneiden, zarte Teile raspeln und mit verwenden. Die Wirsingblätter in Streifen schneiden. Die Zwiebeln mit 3 Esslöffeln Butter und 1 Esslöffel Wasser glasig dünsten. Die Gewürze und den Wirsing dazu geben und unter mehrmaligem Wenden kurz mitdünsten. Das restliche Wasser, den Brühwürfel, den Thymian und den Liebstöckel dazu geben. Das Gemüse im geschlossenen Topf bei schwacher Hitze 15 bis 20 Minuten dünsten, dabei mehrmals wenden. Der Wirsing sollte noch knackig sein.   Wir haben dazu Gehacktesklöschen und Salz-Kümmel-Kartoffel dazu gegesen.
man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können